Turnerbund zurück auf der Matte

Training nach Hygienekonzept des DJB

Wie alle Sportveranstaltungen und das gesamte öffentliche Leben kam im März auch der Judobetrieb vollends zum Erliegen. Als Kontakt- und Kampfsport hat es die Judogemeinde besonders schwer, wieder zum regulären Training zurückzufinden. In Anlehnung an das Hygienekonzept des DJB (Deutscher Judo-Bund) haben wir aber zum Ende der Sommerferien mit den Übungseinheiten begonnen.

„Training während der Pandemie muss natürlich anders aussehen und bestimmte Voraussetzungen und Hygienestandards erfüllen, aber wir sind froh, nach Monaten des Stillstands nun endlich wieder auch mit dem Nachwuchs arbeiten zu können“, erklärt Sergio, Trainer vom TBD Osterfeld. Das DJB-Hygienekonzept, das der TBD Osterfeld anwendet, sieht zum Beispiel Kontaktlisten, separate Ein- und Ausgänge, Desinfektionsmöglichkeiten für die Judoka in der Halle, eine reduzierte Gruppenstärke und feste Gruppen über mehrere Trainingseinheiten vor. „Daher liegt der Fokus zunächst auf Motorik- und Technikübungen, nicht auf der Vermittlung von Kampffertigkeiten. So vermeiden wir Partnerwechsel und reduzieren die direkten Kontakte“, erläutert Sergio den Hintergrund. Zum Hygienekonzept gehört auch das Desinfizieren der Judomatten vor jeder Trainingseinheit.

Große Vorfreude bei Vorständen und Trainern

Die Judoka des Turnerbund Osterfeld haben bereits in den Ferien mit dem Erwachsenen-Training unter den neuen Standards begonnen, um die Abläufe einzuüben und vorbereitet zu sein, wenn die Jugend nun in die Halle zurückkehrt.

Unsere Trainingszeiten nach den Ferien sind wie folgt:
Das erste Training findet am Donnerstag den 03. September statt.
Es gelten wieder die regulären Zeiten an beiden Trainingstagen, also Montags und Donnerstags:

erste Gruppe von 17:00 – 18:15Uhr
zweite Gruppe von 18:15 – 19:30Uhr
dritte Gruppe von 19:30 – 21:00Uhr

Wir freuen uns darauf bald wieder mit allen auf der Judomatte zu stehen.

Mit sportlichen Grüßen

Vorstand & Trainerteam

Bezirkseinzelmeisterschaften U15

Am 04.02.19 hat die Bezirkseinzelmeisterschaft der U15 in Velbert stattgefunden. Der Tbd. Osterfeld war mit dem zurzeit sehr erfolgreichen Paul Bügers in der Klasse -60kg vertreten. Die Kreiseinzelmeisterschaft hat Paul am letzten Wochenende gewonnen und ging dementsprechend motiviert an die Sache ran.

„Bezirkseinzelmeisterschaften U15“ weiterlesen