Achtung wichtige Mitteilung – Nr. 2

Der Krisenstab der Stadt Oberhausen hat folgende Entscheidung getroffen:

Sämtliche Veranstaltungen auf Sportanlagen und in Sportstätten der Stadt Oberhausen (soweit diese nicht bereits durch Verbände etc. abgesagt wurden) werden ab sofort bis einschließlich Ostern untersagt. Darüber hinaus wird empfohlen eigenverantwortlich auf Durchführung des Trainingsbetriebs zu verzichten.

Wir werden uns aus unserer Verantwortung für eure Gesundheit dem anschließen und stellen ab Montag unseren Trainingsbetrieb bis auf weiteres ein.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und werden Euch sofort informieren wenn der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Bitte verfolgt dazu die aktuellen Nachrichten auf unserer Homepage.

Achtung wichtige Mitteilung – Nr.1

Liebe Judoka und Eltern,
auch an uns geht der Coronavirus nicht vorbei. Der NWJV hat heute eine Empfehlung zum Trainingsablauf herausgegeben, der wir uns verantwortungsbewusst anschließen:
1. Alle Judokas vor dem Training Hände gründlich waschen
2. Erkältete Judokas sollen dem Training fernbleiben
3. Vorsorglich werden Teilnehmerlisten geführt, indem sich alle Judokas, Trainer und Zuschauer mit ihren Kontaktdaten eintragen
Bitte haltet Euch an diese Maßnahmen. Sie dienen Euch und anderen.
Wir verfolgen jeden Tag die neuesten Entwicklungen und möchten schon jetzt darauf hinweisen, dass wir im Falle, dass die Schulen schließen, auch wir unseren Trainingsbetrieb dann bis auf weiteres einstellen.
Wir werden Euch über unsere Homepage, E-Mail Verteiler und WhatsApp Gruppen weiter informieren.

Da die Versorgung mit Seife und Papierhandtüchern evtl. in der Halle nicht gesichert ist bitte immer ein Handtuch einstecken, Seifenspender stellen wir zur Verfügung.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Borbecker Pokalturnier

Lukas Welzel erfolgreich beim Borbecker Pokalturnier in der U18. 

Am heutigen Samstag startet Lukas Welzel in der U 18 beim Borbecker Pokalturnier.

Die Gewichtsklassen -81 KG und -90 KG wurden zusammengelegt und wurden in +73 KG umbenannt.

Seinen 1. Kampf gewann Lukas gegen seinen Gegner -90 KG nach 5 Sekunden mit Ippon durch einen Harai-goshi

In seinem 2. Kampf musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Trotz seinem starkem Griffkampf.

Uchi-mata Eingang und Juji-gatame im Bodenkampf konnte sich sein Gegner  befreien. Lukas ist leider dann gefallen und verlor so seinen Kampf durch einen Yoko-gake.

In seinem 3. Kampf gab Lukas nochmal alles und ging schon nach wenigen Sekunden mit einen Wazari durch seinem Wurf Sasae-tsui-komi-ashi in Führung.

Im weiteren Kampf konnte er seine Gegner durch die Haltegriffe Kami-shio-gatame über Mune-gatame zu Kesa-gatame besiegen und belegte im Endresultat den 2. Platz.

Paul weiter auf der Erfolgsspur

Am Sonntag, den 01.03.2020 fand der Holten Cup in Oberhausen statt, bei dem Paul Bügers vom Turnerbund Osterfeld in der U15 startete. Seinen ersten Kampf in der Gewichtsklasse -66kg gewann er souverän nach 20 Sekunden durch einen Fußstopper. Die zweite Begegnung gegen einen starken Gegner, mit dem Paul im Bezirkskader gemeinsam auf der Matte steht, gestaltete sich als schwieriger. Paul versuchte viel, musste sich schlussendlich aber nach voller Golden Score Zeit durch eine knappe Kampfrichterentscheidung geschlagen geben.
In seinen letzten Kampf ging er dann noch einmal mit voller Motivation und konnte den weniger erfahrenen Gegner nach 15 Sekunden mit einem Seoi-otoshi Ippon werfen.
Pauls starke Leistung wurde mit dem zweiten Platz belohnt.