Paul auf der Westdeutschen Meisterschaft

Heute stand wieder unser Kämpfer Paul Bügers als einziger Oberhausen bei der Westdeutschen Meisterschaft U15 in Dormagen-Nievenheim auf der Matte. In der U15 ist dies die höchste Meisterschaft.

In einem ersten starken Kampf musste Paul sich dem späteren Zweiten
geschlagen geben. Den nächsten Kampf nutzte er, um sein Können zu beweisen und warf seinen Gegner mit Ippon. Leider konnte Paul den dritten Kampf nicht gewinnen, so dass das Turnier für ihn beendet war. Für Paul, der das erste Jahr in der U15 kämpft, war dies ein Riesenerfolg.

Nächste Woche geht es für ihn schon weiter nach Backnang, wo er mit dem
Bezirkskader an einem internationalen Turnier teilnimmt.